Please activate JavaScript in your browser to be able to view the website. Kaiserswerther Seminare [Aktuelle Angebote der Kaiserswerther Seminare]
Login
  • v
    Not logged in
Kaiserswerther Diakonie
Aktuelle Angebote der Kaiserswerther Seminare
  • Overview
  • Login
  • Terminübersicht
  • Print
SYSTEMISCH, BERATEN, THERAPIEREN, COACHEN, FÜHREN
 
9/21/2020 - 9/22/2021Systemische Organisationsentwicklung, Düsseldorf, Alte Landstr. 179c
 
Kursnummer5.11.0120
TitelSystemische Organisationsentwicklung
Zielgruppesiehe Eingangsvoraussetzungen
Beschreibung
Systemisch zu denken und zu handeln bedeutet, die dynamischen Zusammenhänge, Wechselwirkungen und Interaktionen zu sehen, zu lesen und zu verstehen, die sich in Form von Interaktionsmustern darstellen und impliziten Regeln folgen. Das Wort „System“ bedeutet soviel wie „Gebilde“. Hiermit wird die Gesamtheit von Elementen bezeichnet, die in einem wechselseitigen, dynamischen und zirkulären Interaktionsprozess miteinander verbunden sind und aufeinander wirken. Somit ist auch ein Unternehmen ein soziales System, das durch die Elemente der Kommunikation in Interaktionsprozessen gestaltet wird. Systeme erhalten und organisieren sich durch Strukturen und Prozesse, um bestimmte Aufgaben zu erledigen und Ziele zu erreichen. Das Ziel und die strategische Ausrichtung legen die notwendigen Strukturen und Prozesse fest.

Jedes soziale System ist eingebettet in spezifische Kontextvariablen. Das sind seine relevanten Umwelten, in denen es und für die es operiert, die es beeinflussen kann und an die es sich anpassen muss. Die wichtigsten relevanten Umwelten des Unternehmens sind seine Mitarbeiter, deren Kompetenzen und ihr Wissen. Das Unternehmen bestimmt die Arbeitsabläufe dieser Mitarbeiter und lenkt diese durch Strukturen (Hierarchien, Subsysteme, Netzwerke, virtuelle Teams usw.) und Strategien (Ziele, Anweisungen, Kontrolle, Ideen usw.).

Systemische Organisationsentwicklung überprüft und optimiert die vorhandenen Strukturen und Prozesse im Hinblick auf die wünschenswerten Zielvorgaben durch reichhaltige und wirksame Interventionsstrategien. Change-Prozesse werden erforderlich, wenn Korrekturen auf allen Ebenen des Unternehmens notwendig sind, um am Markt bestehen zu können und verbesserte Erfolge zu generieren.

Erreichbare Kompetenzen/Ausgewählte Inhalte
Erreichbare Kompetenzen

-Sie bringen, basierend auf theoretischen Grundannahmen und Modellen über die Funktion, Entwicklung und Veränderung von Organisationen, passgenaue Architekturen, Designs und Tools zum Einsatz
-Sie stärken Innovationskraft und fördern bereichsübergreifendes Denken und Handeln
-Sie gestalten Veränderungsprozesse, welche die Handlungsfähigkeit eines Unternehmens erhöhen

Ausgewählte Inhalte

- Besonderheiten der systemischen Organisationsentwicklung
- Architekturen, Designs und Tools
- Komplexität meistern - Case-Studies
- Methoden des Wandels
- Systemische Supervision der systemischen Organisationsentwicklungspraxis
- Projektpräsentation und Zertifizierung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte fordern Sie unsere ausführliche Kursausschreibung an.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

BildungsmanagementIris Griepernau
KursleitungCormann, Walther
KursgebührEUR 3,900.00
SeminarFruehbucherRabatt0
AbschlussZertifikat
VeranstaltungsortDüsseldorf, Alte Landstr. 179c
Sonstiges
Eingangsvoraussetzungen

A) Hochschulabschluss* und Praxiserfahrung als BeraterIn, TrainerIn, Führungskraft, Mitarbeiterin im Bereich „Human Resources“ und Abschluss einer DGSF-/SG-anerkannten Weiterbildung „Systemische Beratung / Therapie / Coaching / Supervision“

* Hochschulabschlüsse sind Bachelor-, Master und Staatsexamensabschlüsse aller Universitäten, Fachhochschulen und dualer Hochschulen.

oder

B) ein qualifizierter Berufsabschluss (mind. 3-jährige Berufsausbildung) und mind. 3-jährige Berufstätigkeit als Beraterin, Trainerin, Führungskraft, Mitarbeiterin im Bereich „Human Resources“ und Abschluss einer DGSF-/SG-anerkannten Weiterbildung „Systemische Beratung / Therapie / Coaching / Supervision“.

Möglichkeit zur Umsetzung von Systemischer Organisationsentwicklung während der Weiterbildung

Abschluss mit Zerifikat (DGSF)

Die berufsbegleitende Weiterbildung „Systemische Organisationsentwicklung“ findet über einen Zeitraum von 12 Monaten statt und wird nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) in Kooperation mit dem PTZ-Cormann durchgeführt.



Monday, September 23, 2019
Created with easySoft. Publish (20191858-13050)