Please activate JavaScript in your browser to be able to view the website. Kaiserswerther Seminare [Aktuelle Angebote der Kaiserswerther Seminare]
Login
  • v
    Not logged in
Kaiserswerther Diakonie
Aktuelle Angebote der Kaiserswerther Seminare
  • Overview
  • Login
  • Terminübersicht
  • Print
SYSTEMISCH, BERATEN, THERAPIEREN, COACHEN, FÜHREN
 
1/27/2020 - 7/10/2020Systemische Beratung und Begleitung von Schwerstkranken und Zugehörigen, Düsseldorf, Alte Landstr. 179c
 
Kursnummer5.06.0119
TitelSystemische Beratung und Begleitung von Schwerstkranken und Zugehörigen
ZielgruppeMitarbeiterInnen des Gesundheits- und Sozialwesens (Medizin, Soziale Arbeit, Seel-sorge, Physio- und Ergotherapie, Kranken- und Altenpflege etc.), die in ihrem beruflichen Umfeld Berührung mit der Begleitung von sterbenden Menschen und Zugehörigen haben
Beschreibung
Schwere Erkrankung und das Sterben eines Mitglieds der Familie stellt hohe Anforderungen an das ganze System Familie und allen wichtigen Zugehörigen. Alle Betroffenen bedürfen einer wertschätzenden Begleitung, welche die Wünsche und Bedürfnisse jedes Einzelnen wahrzunehmen vermag. Trauer, Hoffnung und Verzweiflung sowohl auf Seiten des Sterbenden als auch auf Seiten der Zugehörigen müssen angesprochen werden.Trotz allen guten Willens und Bemühens treten Konflikte und Missverständnisse zwischen den Schwerstkranken und seinen Zugehörigen und auch zwischen den Zugehörigen selbst auf.

Beratung und Begleitung dieser Menschen erfordert auch die Fähigkeit eines Umgangs mit Ambivalenzen und inneren Konflikten sowie mit herausfordernden kommunikativen Situationen im Kontext der Begleitung und Versorgung sterbender und trauernder Menschen. Der systemische Beratungsansatz eignet sich in diesem Feld besonders durch seine Konzepte der Wertschätzung und Ressoucenorientierung, Achtung vor der Autonomie des Anderen und unterschiedlicher Sichtweisen, Allparteilichkeit, Kontextorientierung, Zirkularität menschlichen Verhaltens sowie Techniken lösungsorientierter Gesprächsführung.
Erreichbare Kompetenzen/Ausgewählte Inhalte
Erreichbare Kompetenzen

• Sie erweitern Ihre Fähigkeiten im Verstehen innerindividueller Problemlagen und interindividueller Probleme
• Sie eröffnen mehr Verständnismöglichkeiten im System
• Sie fördern und unterstützen Lösungsprozesse ohne das Ergebnis im voraus zu kennen
• Sie erleichtern Kooperation auch unter äusserst belastenden Bedingungen
• Sie nutzen Anregungen von hilfreichen Lösungen, Krisenintervention und Selbstfürsorge
• Sie setzen Fallbesprechungen und kollegiale Beratungen ein
• Sie wenden systemische Beratungskompetenzen auf der Grundlage des systemischen familientherapeutischen Ansatzes an

Ausgewählte Inhalte

• Merkmale systemischer Beratung
• Systemische Fragetechniken
• Auswirkung von Krankheit auf die Familie
• Joining, Anliegen und Zielklärung
• Aktiv intervenierende Gesprächsführung
• Reframing, Genogrammarbeit, Skulpturarbeit
• Trauer nach systemischen Ansätzen, Nutzung von Ritualen
• Prinzipien systemischer Konfliktlösung
• Deeskalierende Kommunikation
• Moral und Ethik, Resilienz etc.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte fordern Sie unsere ausführliche Kursausschreibung an.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

Stunden150
BildungsmanagementIris Griepernau
KursleitungWaldhausen, Heike
KursgebührEUR 2,040.00
SeminarFruebucherBisDatum11/15/2019
SeminarFruehbucherRabatt10
AbschlussZertifikat
VeranstaltungsortDüsseldorf, Alte Landstr. 179c
Monday, September 23, 2019
Created with easySoft. Publish (20191858-13050)